4 Gründe, warum E-Mail-Marketing wichtig und effektiv ist

6 neue Features für Inhaber und Administratoren eines YouTube-Kanals
6 neue Features für Inhaber und Administratoren eines YouTube-Kanals
8. November 2016
YouTube Tipps für mehr Views und Abonnenten – der YouTube-Algorithmus erklärt
28. Dezember 2016

4 Gründe, warum E-Mail-Marketing wichtig und effektiv ist

5 Gründe, warum E-Mail-Marketing wichtig und effektiv ist

E-Mail-Marketing hat leider unterdessen oft den Stempel als „überflüssig“ oder „Spam“. Wir zeigen Ihnen nun 4 Gründe, warum E-Mail-Marketing wichtig und effektiv ist und zu den effektivsten Marketing-Kanälen gehört.

1. Der Empfänger wird persönlich angesprochen

Gegenüber Facebook oder anderer Form von Werbung punktet in einer guten E-Mail die persönliche Ansprache. Das ist ein wichtiger Punkt, warum die Generation Ü-35 auf E-Mail-Marketing überdurchschnittlich anspricht. Doch mehr dazu später. Sie können also einen Dialog mit dem Kunden beginnen, den er, anders als bei postalischer Werbung, sofort als persönlich einstuft, insbesondere wenn Sie einen Anlass dazu nehmen, wie z.B. seinen Geburtstag oder vielleicht sogar der Geburtstag von seinem gekauften Produkt.

2. E-Mail-Marketing ist kosteneffizient

E-Mail-Marketings glänzt mit grosser Kosteneffizienz. Die Abwicklungskosten sind gering im Vergleich zu postalischer Werbung und so kann ein Return-of-Invest bis zum 4-fachen vom Investment betragen. Es bietet sich auch die Möglichkeit die E-Mail ohne Aufpreis zum optimalen Zeitpunkt für Ihre Zielgruppe zu versenden.

3. Hohe Reaktionen

Die Klickrate ist bis zu 50-mal höher, als die der klassischen Banner-Werbung. Besonders hoch ist sie bei der Generation Ü35, weil diese gezielt gewisse Newsletter abonniert, sich persönlich adressiert fühlt und dann auch mit grösserer Aufmerksamkeit interagiert und schlussendlich oft für Profit sorgt.

4. E-Mail-Marketing Auswertungen

E-Mail-Marketing spielt in der Königsklasse wenn es um Auswertungen geht. Wer, öffnet wann, welchen Link, verbleibt wie lange wo und kauft was ein? Alles einfach auszuwerten. Das richtige Tool vorausgesetzt. Bei grossen Kampagnen lohnt es sich auch das sogenannte A/B-Testing einzusetzen. Der A/B-Testfunktion ist eine sehr gute Möglichkeit, zwei leicht unterschiedliche E-Mails auf Ihre Interaktionen zu testen, so findet man schnell heraus, was die meisten Interaktionen auslöst und kann dann die effektivste E-Mail als E-Mail-Sendung verwenden.